Ja wie gut, dass ich noch nicht allzu viel geschrieben hatte. Lediglich mein Hühnerbild und Kommentar sind weg. Dafür gibt es jetzt eine meiner ersten gedrehten „Objekte“ – eine Dose mit Deckel, die aber bereits das Zeitliche gesegnet hat. D.h., noch in lederhartem Zustand habe ich sie zu Untersuchungszwecken mit dem Schneidedraht halbiert. Drehen ist eine sauschwierige Angelegenheit, aber es reizt trotzdem oder gerade deshalb.

Archive