Ammonitenkugel

So, nun ist es amtlich: im Mai beginn meine Marktsaison.

Start ist am 01. Mai in Veltheim/Ohe und weiter geht es am 29. Mai in Mardorf am Steinhuder Meer

 

Schwanz Ammonitenfisch IMG_3612Ich freue mich drauf, muß ich gestehen. Klar, es geht auch ums verkaufen, schließlich muß der Ofen finanziert werden und das Material und der Strom fürs Brennen wollen ja auch bezahlt sein. Aber es macht trotz der vielen Stunden, die mit so einem Markttag verbunden sind, auch echten Spaß! Nah am „Kunden“ zu sein und direktes Feeback zu bekommen tut wirklich gut. Ich habe nämlich keine Kollegen, mit denen ich mich in meinem Töpferkeller nebenbei austauschen kann. Und wenn auch andere Keramiker vertreten sind: umso besser. Somit kann ich mich selber einschätzen, wo ich stehe – sowohl preislich als auch qualitativ.

 

Mit dem Monster im Buchsbaum IMG_3641Raabemarkt im November 2013 fand der letzte Markt des Jahres 2013 für mich statt. Danach war ich nur noch in der Rolle des Besuchers unterwegs und habe dabei natürlich einige „Ex“-Mitaussteller wiedergetroffen. Viele Grüße an dieser Stelle an an die zufälligen Standnachbarn in Riddagshausen und Wolfenbüttel. Ich freue mich aufs Wiedersehen.

Logisch, dass ich wieder etwas Neues für die Märkte austüftel. Und ich will in diesem Jahr auch praktisch vorführen, wie ich die Ammoniten-Kugeln mache. Danach bin ich schon mehrfach gefragt worden.

 

 

Archive