Ich habe schon im letzten Jahr ein Foto zugeschickt bekommen, dass ich nun endlich allen zeigen möchte:

 

Es handelt sich um die kleine Elfe, die ich im Frühsommer 2013 gemacht habe.

 

Wie man erkennen kann, hat sie nun einen viel sympathischeren Hautton und ein wenig Röte auf den Lippen. Auch die Augen sind ergrünt. Ich wünsche ihr viel Spaß im neuen Heim. Aber wenn man die Blütenpracht daneben sieht, weiß man, daß in diesem Garten mehr gewerkelt wird als hier bei mir. Meine einzige Entschuldigung ist, dass ich statt Unkraut zu zupfen lieber am Ton zupfe.

Ich hoffe, sie hat den Winter gut überstanden, unabhängig davon, ob sie draußen geblieben oder ins Warme umgezogen ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Archive