So, das Jahr ist mittlerweile schon 11 Tage alt, in Kürze wird der erste Ofen mit Werken vom Geburtstagstöpfern brennen und mit einer Tonfreundin zusammen haben wir die ersten Gehversuche in Porzellan gemacht! Fotos – wenn es denn was zu sehen gibt – werden folgen.

Nach der 4-wöchigen Weihnachtspause muss ich mich auch wieder ganz fleissig in den Töpferkeller begeben, weil auch Aufträge fertiggestellt werden wollen. Zudem sind viele Kisten im Warenlager leer und für Ende April und Anfang Mai habe ich mich nun für Märkte beworben. Klaro, dass ich neue Ideen umsetzen möchte, um mich dort zu präsentieren.

Archive