Wenn Sie Kinder-Spiel-Paradiese nicht mehr sehen können und Kegeln, Bowlen, Kino und Übernachtungsparty schon zu genüge gehabt haben, biete ich Ihnen mit meinem Angebot Geburtstagstöpfern eine kreative Alternative.

 

Mit allen erforderlichen Materialien und Werkzeugen komme ich zu Ihnen nach Hause und gestalte ein 2-3-stündiges fröhlich-buntes Töpferevent für Ihre Geburtstagsgesellschaft. Voraussetzung ist ein geeigneter Raum wie z.B. ein beheizter Keller, bei schönem Wetter eine Terrasse oder die Garage. Sie stellen nur Tisch und Stühle zur Verfügung. Für den Aufbau reise ich ca. 1/2 Stunde früher an. Im Gepäck habe ich neben schützenden Wachstuchdecken für die Tische auch Anschauungsmaterial, Themenvorschläge und Bücher zum Thema Töpfern. Als Einführung erstellen wir zusammen aus einer Kugel mittels Daumendrucktechnik kleine Schälchen. Diese werden dann mit Wülsten zu größeren Gefäßen, Schalen oder Tassen aufgebaut oder es werden eigene Vorstellungen verwirklicht. Spätestens ab hier verselbstständigen sich die Ideen der Kinder und ich gebe gerne und leidenschaftlich Hilfestellung bei deren Umsetzung. Bunt werden die Werke durch farbige Engoben, die anschließend auf den angetrockneten Ton aufgetragen werden.

Ich nehme die getöpferten Werke noch am gleichen Tag mit. Nach einer zweiwöchigen Trocknungsphase erfolgt ein erster Brand bei ca. 900°C. Wenn gewünscht, werden die Stücke anschließend von mir mit farbloser Glasur überzogen. Ein zweiter Brand bei ca. 1050°C erfolgt in jedem Fall, um die Keramik noch härter zu machen. Es dauert ca. 3-4 Wochen, dann bringe ich Ihnen die fertigen Kunstwerke.

Ideal ist das Geburtstagstöpfern für eine Gruppe von bis zu 8 Kindern im Alter zwischen 7 und 13 Jahren. Aber auch mit Erwachsenen macht mir das Töpfern Spaß. Die Kosten liegen bei 8 Kinden und 2 Stunden bei knapp 100,- € und beinhalten sowohl Material als auch Brennkosten für das zweimalige Brennen der Werke. Hinzu kommen im Einzelfall noch die km-abhängigen Fahrtkosten.

 

Steht für die Kinder beim Umgang mit Ton der Spaß im Vordergrund, so werden doch ganz nebenbei Motorik, Konzentration und das Miteinander unter Freunden gefordert und gefördert. Aber auch Erkenntnisse über das faszinierende Material Ton, seine Möglichkeiten und seine Grenzen werden unbewußt gesammelt. Übrigens: schon mehrfach habe ich nach einem Geburtstagstöpfern von den Eltern gehört, dass sie noch nie einen so entspannten Kindergeburtstag gefeiert hätten.

 

Und wie eine Kundin es so schön formuliert hat: „Das schenke ich mir auch zum Geburtstag! Immer nur bei Kaffee und Kuchen rumsitzen ist doch viel zu langweilig.“ Ebenso gerne komme ich auch ganz ohne besonderen Anlaß zum entspannenden Töpfernachmittag zu Ihnen oder Ihren Kindern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Archive